StartseiteUnser AngebotFörderungenTeam

Mein Europa? Dein Europa? Unser Europa!

Die Förderprogramme der EU bieten viele Chancen um gemeinsam Lösungen für unterschiedlichste Herausforderungen, insbesondere im Bereich nachhaltiger Mobilität und Mobilitätsmanagement, zu erarbeiten.

Die Förderregularien sind komplex, sowohl in Bezug auf die Beantragung, als auch auf die Projektdurchführung. Somit sind fehlendes Wissen und Unsicherheiten in Bezug auf die EU-Förderrichtlinien und auch auf das Arbeiten im europäischen Kontext ganz normal, gerade wenn man noch nie mit EU-Förderprogrammen gearbeitet hat.

Es zahlt sich daher aus, einen Partner zu haben, der einen Überblick über Möglichkeiten und Fördervoraussetzungen hat, und Sie dazu fundiert beraten und begleiten kann.

Verschaffen Sie sich auf unseren Seiten einen kurzen Überblick über die Möglichkeiten der EU-Förderung und melden Sie sich einfach, wenn Sie eine Ihrer Ideen nach Europa tragen wollen.

Ihr Ansprechpartner

Benjamin Techen
Produktmanager

team red...

...bietet Ihnen Fachwissen in den Bereichen:

...ist ein innovationsorientiertes Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen. Neugier und Expertenwissen kennzeichnen unsere Projekte. So gewinnt man Innovationspreise: Zehn Auszeichnungen in dreizehn Jahren!

...den Überblick finden Sie auf unseren individuellen Länderwebsites für Deutschland, die USA, Zentralamerika, Polen und für die Niederlande.

 

SpracheStartseite  Startseite  

Aktuelles aus dem Team

23.-24.05.2017: 2. Call des Baltic Sea Region Programms – Projekt Cities.Multimodal bewilligt

Das Monitoring Committee des Baltic Sea Region-Programmraumes kam zusammen, um über die Projektanträge des 2. Calls zu entscheiden. Es freut uns, dass das Projekt Cities.Multimodal, welches wir mit der Hansestadt Rostock entwickelt haben, bewilligt wurde. Eine Liste der bewilligten Projekte finden Sie hier.

07.04.2017: Seedmoney Call im INTERREG South Baltic Programme bewilligt – Vollantragsphase startet

team red hat sich Anfang des Jahres mit der Stadt Växjö, Schweden, im Rahmen eines Seed Money Calls für die Projektumsetzung der Idee „CoBiUM – Cargo bikes in urban mobility“ beworben. Nach Bewilligung erfolgt nun die Ausarbeitung der Projektidee in einen Vollantrag für den IV. South Baltic Call, mit Deadline Ende Juni.

Im weiteren Verlauf wird team red für Växjö eine Machbarkeitsstudie zur Thematik erstellen sowie bei der Partnerfindung und Antragserstellung unterstützen.

Erste Schritte sind bereits getan und wir freuen uns auf den ersten Projektentwicklungsworkshop Ende April mit Växjö und potenziellen Partnern.

Aktuelles von team red

22.06.2017: Das vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) finanzierte Förderprogramm „mobil gewinnt“ läuft seit 15. Mai 2017. Unternehmen können sich dabei um eine von 150 Erstberatungen bewerben. ...mehr

15.06.2017: Mit dem Object-Manager ist es jetzt möglich, neben der Erfassung einfacher Koordinaten (Punkt-Objekte), ebenfalls Strecken- und Flächen-Objekte anzulegen. ...mehr

13.06.2017: Der Senator für Umwelt, Bau und Verkehr hat team red mit einer Analyse des Car-Sharing-Angebots in der Hansestadt Bremen beauftragt ...mehr

12.06.2017: „48 Stunden grenzenlos mobil“, so heißt ein neues Marketinginstrument des Teams Tourismus & PR für touristische Regionen. Es richtet sich an regionale Touristikorganisationen und Gebietskörperschaften, die für ein Wochenende attraktive Mobilitätsangebote schaffen möchten, um ihre Region für Touristen und Bewohner erlebbar zu machen. ...mehr

Kontakt

Sie erreichen uns Montag bis Freitag
von 09.00-18.00 Uhr.

Telefonisch
0800 8326733 (kostenfrei)
030 138 986 35 (Zentrale)
via Email

Informationen bestellen und Rückruf anfordern per Kontaktformular.